Essenszuschuss 2.0 - die digitalen Essensmarken

Die App, die den Essenszuschuss digitalisiert

Essenszuschuss 2.0 – die Digitalen Essensmarken

Mit einer App den Essenszuschuss digitalisieren

So transferieren Sie mit den Digitalen Essensmarken einen Benefit ins digitale Zeitalter, den es in seiner Grundform schon seit mehr als 60 Jahren gibt: den steuerlich subventionierten Essenszuschuss. Mit ihm erhält ein Mitarbeiter monatlich einen steuerfreien Zuschuss von maximal 97,50 € (Stand 2020), mit dem er sich an 15 Arbeitstagen eine Mahlzeit kaufen kann.

Die Digitalen Essensmarken machen die Handhabung des Essenszuschusses spielend einfach: Einkaufen, Bons zur Prüfung an Hrmony senden und am Monatsende die Erstattung in Empfang nehmen.

Ein leckerer Gruß aus der HR-Abteilung

Damit ersetzen Sie die bis dato üblichen Papiermarken, mit denen der Essenszuschuss früher ausgezahlt worden ist und die lange nicht in jedem Geschäft eingelöst werden konnten.

Die nervige Suche nach Akzeptanzstellen entfällt also, gleichzeitig können mehrere Belege pro Mahlzeit eingereicht werden – und das mit einem verschwindend geringen Aufwand für die Buchhaltung.

Die Digitalen Essensmarken bieten eine smarte Benefit-Lösung, die für alle Mitarbeiter gleichermaßen geeignet ist, denn auf eine individuelle, unkomplizierte und vergünstigte Mahlzeit will wohl niemand verzichten.

  1. Die Mitarbeiter kaufen sich ihr Mittagessen, wo sie mögen, zum Beispiel in einem Supermarkt, beim Bäcker oder beim Lieblingsitaliener.
  2. Anschließend werden der Bon oder die Rechnung mit dem Handy abfotografiert und über die App an Hrmony geschickt.
  3. Dort werden die Belege von den Hrmony-Mitarbeitern nach dem Richtlinienkatalog geprüft und der bestmögliche Preis für die Erstattung freigegeben.
  4. Am Ende des Monats versendet Hrmony eine Erstattungsdatei, die problemlos in alle gängigen Lohn-Softwares integriert werden kann.
  5. Der Mitarbeiter erhält mit der nächsten Lohnabrechnung die Erstattung des Essenszuschusses ausgezahlt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Jetzt über „MEHR INFOS“ per Kontaktformular anfragen.

Win-Win-Benefit für Mitarbeiter und Unternehmen
Mit den Digitalen Essensmarken sparen sowohl das Unternehmen als auch seine Mitarbeiter echtes Geld. Außerdem machen sie rundum zufrieden, denn ein Zuschuss zum täglichen Essen ist sinnvoll für jeden im Team. Und ein zufriedenes Team arbeitet effektiver – gut für das Unternehmen!

Kein Zettelkram und maximale Auswahl
Durch die innovative App entfallen die althergebrachten Papieressensmarken und damit auch die Suche nach einem Geschäft, das sie akzeptiert. Da der Bon erst nach dem Einkauf an Hrmony gesendet wird, kann die Mahlzeit überall dort erworben werden, wo es Essen gibt.

Einfache und rechtssichere Handhabung
Das Hochladen der Belege ist spielend einfach. Und die anschließende Einzelbelegprüfung ist durch das Hrmony-Team absolut tax-compliant und folgt den Richtlinien für Sachbezugswerte. Die HR-Abteilung benötigt maximal 15 Minuten im Monat, um die Erstattungsdateien in die HR-Software zu integrieren.

Melden Sie sich gerne bei Ihrem persönlichen MIVO Ansprechpartner oder wenden Sie sich per E-Mail service@mitarbeitervorteile.de oder per Telefon +49(0)69 - 3600 5570 an uns.