Datenschutzhinweise
über Ihre Rechte und den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten

 

1) Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich melden?

Zuständig als Verantwortliche Stelle ist:

MIVO mitarbeitervorteile GmbH
Theodor-Heuss-Allee 74, 60486 Frankfurt
Telefon: +49(0)69 - 3600 5570
E-Mail: service@mitarbeitervorteile.de
Unser Datenschutzbeauftragter ist:

Thomas Göhrig
FCH Compliance GmbH Im Bosseldorn 30, 69126 Heidelberg
Kontaktdaten: datenschutz@mitarbeitervorteile.de

 

 

2) Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Personenbezogene Daten werden auf rechtlicher Basis der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verarbeitet. Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Erfüllung der mit Ihnen geschlossenen Verträge oder zur Durchführung der vorvertraglichen Maßnahmen, insbesondere zur Unterbreitung von Vorteilsaktionen und zum Login in unser Portal. Die genauen Einzelheiten zum Zweck der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte den jeweiligen Vertragsunterlagen.

Für unsere Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können. Alle anderen Angaben von personenbezogenen Daten erfolgen stets auf freiwilliger Basis und dienen dazu, unsere Geschäftsbeziehung zu optimieren.

Sofern Sie uns die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit für diese Verarbeitung gegeben. Die genauen Einzelheiten zum Zweck der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte der jeweiligen Einwilligungserklärung.

Darüber hinaus führen wir Verarbeitungen durch, zu denen wir aufgrund gesetzlicher Vorgaben verpflichtet sind oder die im öffentlichen Interesse erfolgen. Darunter fällt u.a. die Erfüllung steuer- und handelsrechtlicher Kontroll-, Dokumentations- und Meldepflichten.

Sofern erforderlich verarbeiten wir Daten über die Erfüllung des Vertrags hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritter wie beispielsweise in folgenden Fällen:

  • Prüfung und Optimierung von Verfahren zur Bedarfsanalyse und direkter Kundenansprache
  • Werbung und Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie nicht widersprochen haben
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Konflikten
  • Gewährleistung der Informationssicherheit und des IT-Betriebs unseres Unternehmens
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten
  • Maßnahmen zur Gebäude- und Anlagensicherheit sowie zur Sicherstellung des Hausrechts